Projektmanagement

Projektmanagementphasen
Vier Phasen des Projektmanagement

Unser Projektmanagement ist eine nach gesundem Menschenverstand und nachhaltigen wirtschaftlichen Gesichtspunkten funktionierende praxistaugliche Umsetzung von Ideen. Dabei legen wir besonderen Wert auf die weichen Faktoren "Projektmitarbeiter". Ein Projekt steht oder fällt mit der Art und Weise der Zusammenarbeit, der am Projekt beteiligten Personen.
Die folgenden vier Phasen bestimmen das Projektmanagement und die Projektsteuerung;
Projektstart (Idee u. Auftrag), Projektdefinition (Analyse u. Planung), Projektumsetzung (Berichte u. Korrekturen) und der Projektabschluss (Dokumentation, Erkenntnisse u. Auflösung)
Im wesentlichen geht es um diese Punkte:
- Entscheidung über die Projektvoraussetzungen (Abgrenzung zu eigentlichen Linienaufgaben)
- Manifestierung der Projektziele und des Projektauftrages als schriftliche Vereinbarung
- Analysieren des Ist-Zustandes und der daraus resultierenden Herausforderungen
- Planung und Organisation unter Berücksichtigung der Ressourcen mittels erprobter Instrumente
- Konsequente Ergebnis- und Umsetzungsorientierung über vereinbarte Meilensteine
- Fristgerechter Projektabschluss und Projektübergabe mit Anerkennung der geleisteten Arbeit
- Projektphasengerechte Steuerung des Projektes (Berücksichtigung von Einwirkungen und Pufferzeiten)